Du möchtest deinen eigenen Stein schleifen?

...dann ist der Happy Day genau das Richtige für Dich!


D E I N  H A P P Y  D A Y

 
Ein Tag ganz für dich. Ich begleite dich in deinem kreativen Prozess, zu deinem Herzensstein.

Schleifen ist Meditation. Es lässt dich im Moment sein, verbunden mit deinem ausgewählten Herzensstein. 
Schleifen ist für Alle, die gerne mit ihren Händen neues erschaffen möchten, offen sind für Prozesse, die in Gang gesetzt werden können. 
Das schleifen kann dich in einer schwierigen Situation unterstützen, um dir Klarheit zu verschaffen für Neue, andere Wege - dir eine neue Ausrichtung - eine neue SichtWeise geben. 
Den Stein den du auswählst, geht mir dir in Verbindung. Ich unterstütze dich in diesem Prozess mit Gesprächen und der Technik des schleifens.

Der Tag gestaltet sich wie folgt:
Aussuchen deines Rohsteines - lasse dich von deiner Intuition leiten. Gerne kannst du auch deine Herzenssteine mitbringen.
Anschliessend schleifst du deinen eigenen Stein an der Schleifmaschine.
Danach geht es ins Atelier und du kannst dir aussuchen mit welchen Edelsteinen, Silberelementen dein Schmuckstück kompletiert wird.
Im Preis inbegriffen, ein kleiner Lunch mit frisch zubereiteten Zutaten & Material.

Zeit: 10.00 - 17.00 Uhr
Packages: 600.-- 


Feedback einer Teilnehmerin 


Bei einer der ersten Begegnungen mit Chantal in der Heilsteinschule und beim gemeinsamen Austausch hat sie mir erzählt, dass sie Steine schleift. Sofort wurde ich hellhörig und wollte mehr davon erfahren. Denn noch nie hatte ich mir Gedanken gemacht, wie und was es überhaupt benötigt, damit so schöne Schmuckstücke wie Ketten, Armbänder etc. entstehen. 
 
Nach diesem Gespräch war mir sehr schnell klar, dass Chantal und ein ausgesuchter Stein für mich eine Art Schlüssel sind, um eine alte Verletzung in Bezug auf Kreativität, Stein und Selbstliebe/Selbstvertrauen anzuschauen. 
 
So meldete ich mich für den «Happy Day» bei Chantal an. 
 
Ich hatte zu Hause einen Amazonit Rohstein, den ich vor Jahren gekauft hatte. Diesen Rohstein wollte ich nun schleifen und dabei schauen, was dies in mir auslöst und was sich schlussendlich für ein Stein zeigt – was für ein Innenleben. 
 
So wurde ich an diesem Tag sehr herzlich von Chantal empfangen und anschliessend über das Schleifen instruiert. Ebenfalls hat sie mir auf meine «Reise» mitgegeben, dass das Schleifen eines Steines nicht eine Sache des Kopfes ist, sondern vielmehr eine Sache des Herzens. «Der Stein spricht mit dir – lass dich führen!» 
 
Mit Neugier, aber auch zögerlich und sehr vorsichtig begann ich, meinen ersten Stein zu schleifen. Während diesen Stunden kamen die verschiedensten Gedanken und Gefühle zum Vorschein. So wurde mir zum Beispiel bewusst, dass ich nach einer gewissen Zeit wie in eine Art meditativen Zustand kam. Oder, dass ich vor lauter «ich will es besonders gut und schön machen» spürte, dass ich mir selber Druck machte. Oder plötzlich hatte ich bedenken, ob durch mein stundenlanges Schleifen am Schluss nicht einfach nur Steinmehl übrigbliebe. 
 
Im Gespräch und mit sanfter Unterstützung von Chantal, einer sehr einfühlsamen Lehrerin, machte ich weiter. Bis ich spürte, jetzt ist es «mein» Stein! Jetzt ist er fertig! 
 
Gut gestärkt durch Chantals selbstgemachte Mahlzeiten fuhr ich am Abend sehr zufrieden nach Hause. Mit einem, für mich persönlich, wunderschönen selbstgeschliffenen Amazonit-Anhänger in der Handtasche. 
 
Danke Chantal, für diesen besonderen Tag. Für mich eindeutig ein «Happy Day». 
Herzlichst
 Beatrice